Im Notfall ist Ihr AED Defibrillator griffbereit. Wissen Sie, ob er auch funktioniert?

Damit Ihr AED Defibrillator jederzeit einsatzbereit ist, um Ersthelfer bei der Reanimation zuverlässig zu unterstützen, sieht der Gesetzgeber die regelmäßige STK - Sicherheitstechnische Kontrolle - vor. Geregelt ist diese Prüfung seit dem 1. Januar 2017 in §11 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Bislang konnten sich die Hersteller auf eine STK-Befreiung berufen, wenn der Defibrillator automatisierte Selbsttests durchführte. Auch für diese AED Defibrillatoren ist die STK - Sicherheitstechnische Kontrolle nun verpflichtend spätestens alle zwei Jahre vorzunehmen.

Einzige Ausnahme von der STK-Pflicht stellen AED Defibrillatoren im öffentlichen Raum oder in privaten Haushalten dar, wenn diese für die Anwendung durch Laien vorgesehen sind, sie automatische Selbsttests durchführen und der Betreiber regelmäßig eine Sichtprüfung vornimmt.

Damit Sie wirklich sicher sein können, dass Ihr AED Defibrillator im Notfall den lebensrettenden Impuls abgeben kann, sollten Sie dennoch eine professionelle STK Prüfung  oder besser noch eine AED Defibrillator-Wartung durchführen lassen. Hierbei wird auf Wunsch gleich nötiges Material getauscht, damit der Defi bis zur nächsten fälligen STK oder Wartung durchgängig einsatzbereit bleibt.
Stellen Sie sich nur einmal vor, wie es für Sie und die betroffene Person wäre, wenn der eingesetzte AED Defibrillator mangels Wartung im Notfall nicht funktioniert!

An uns als STK Prüfer werden besondere Anforderungen gestellt. So darf die STK Prüfung oder die Wartung nur von Personen durchgeführt werden, die aufgrund einer geeigneten Ausbildung und einschlägigen beruflichen Tätigkeit über aktuelle Kenntnisse sowie die Mittel, insbesondere Räume, Geräte, Mess- und Prüfeinrichtungen verfügen. So wird sichergestellt, dass die Arbeiten an Ihrem Defibrillator ordnungsgemäß und nachvollziehbar durchgeführt werden.

Sofern verfügbar, prüfen und warten wir Ihr Gerät nach den Herstellervorgaben. Nach den durchgeführten Arbeiten erhalten Sie ein umfangreiches Prüfprotokoll, in dem alle Details der Sicherheitstechnischen Kontrolle und gegebenenfalls ausgetauschter Komponenten dokumentiert sind.

weiterlesen
Damit Ihr AED Defibrillator jederzeit einsatzbereit ist, um Ersthelfer bei der Reanimation zuverlässig zu unterstützen, sieht der Gesetzgeber die regelmäßige STK - Sicherheitstechnische Kontrolle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Im Notfall ist Ihr AED Defibrillator griffbereit. Wissen Sie, ob er auch funktioniert?

Damit Ihr AED Defibrillator jederzeit einsatzbereit ist, um Ersthelfer bei der Reanimation zuverlässig zu unterstützen, sieht der Gesetzgeber die regelmäßige STK - Sicherheitstechnische Kontrolle - vor. Geregelt ist diese Prüfung seit dem 1. Januar 2017 in §11 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV). Bislang konnten sich die Hersteller auf eine STK-Befreiung berufen, wenn der Defibrillator automatisierte Selbsttests durchführte. Auch für diese AED Defibrillatoren ist die STK - Sicherheitstechnische Kontrolle nun verpflichtend spätestens alle zwei Jahre vorzunehmen.

Einzige Ausnahme von der STK-Pflicht stellen AED Defibrillatoren im öffentlichen Raum oder in privaten Haushalten dar, wenn diese für die Anwendung durch Laien vorgesehen sind, sie automatische Selbsttests durchführen und der Betreiber regelmäßig eine Sichtprüfung vornimmt.

Damit Sie wirklich sicher sein können, dass Ihr AED Defibrillator im Notfall den lebensrettenden Impuls abgeben kann, sollten Sie dennoch eine professionelle STK Prüfung  oder besser noch eine AED Defibrillator-Wartung durchführen lassen. Hierbei wird auf Wunsch gleich nötiges Material getauscht, damit der Defi bis zur nächsten fälligen STK oder Wartung durchgängig einsatzbereit bleibt.
Stellen Sie sich nur einmal vor, wie es für Sie und die betroffene Person wäre, wenn der eingesetzte AED Defibrillator mangels Wartung im Notfall nicht funktioniert!

An uns als STK Prüfer werden besondere Anforderungen gestellt. So darf die STK Prüfung oder die Wartung nur von Personen durchgeführt werden, die aufgrund einer geeigneten Ausbildung und einschlägigen beruflichen Tätigkeit über aktuelle Kenntnisse sowie die Mittel, insbesondere Räume, Geräte, Mess- und Prüfeinrichtungen verfügen. So wird sichergestellt, dass die Arbeiten an Ihrem Defibrillator ordnungsgemäß und nachvollziehbar durchgeführt werden.

Sofern verfügbar, prüfen und warten wir Ihr Gerät nach den Herstellervorgaben. Nach den durchgeführten Arbeiten erhalten Sie ein umfangreiches Prüfprotokoll, in dem alle Details der Sicherheitstechnischen Kontrolle und gegebenenfalls ausgetauschter Komponenten dokumentiert sind.

Topseller
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Sicherheitstechnische Kontrolle - STK - inkl. Versandkosten Sicherheitstechnische Kontrolle - STK - inkl. Versandkosten
Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) an allen gängigen AEDs gemäß §11 der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) - Inkl. Versandkosten Zweck der STK ist, mögliche Mängel rechtzeitig zu erkennen und dadurch Ausfallzeiten des...
89,00 € *
Bruttopreis: 105,91 €
TIPP!
Sicherheitstechnische Kontrolle inkl. Leihgerät und Versandkosten - STK Sicherheitstechnische Kontrolle inkl. Leihgerät und Versandkosten - STK
Sicherheitstechnische Kontrolle gemäß MPBetreibV, Anlage 1 Die Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) vom 01.01.2017 sieht bei nicht öffentlich zugänglichen AEDs spätestens alle 2 Jahre eine sicherheitstechnische Kontrolle (STK)...
149,00 € *
Bruttopreis: 177,31 €
Zuletzt angesehen